17,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Muratie Ansela van de Caab 2016

Zigarrenkistchen und Brombeeraromen strömen der Nase des Weinliebhabers entgegen. Der Anteil an Cabernet Franc umschlängelt den Cabernet Sauvignon und den Merlot: Typische Attribute eines Bordeaux-Blends!

Rebsorte: , Alkoholgehalt: 14,5 %

Vorrätig


Artikelnummer ZA-BL-0011-16 Kategorien , , , , , , , Schlagwörter , , , ,

Beschreibung

Ein typischer Kap-Wein, der sowohl die guten als auch die schlechten Kapitel der niederländischen Kap-Kolonie erzählt. Seinen Namen verdankt der Muratie Ansela van de Caab jedenfalls einer Sklavin, die aufgrund ihrer endlosen Liebe zum Besitzer von Muratie von der Sklavin zur Hausherrin wurde.

In der Nase zeigt der Muratie Ansela van de Caab typische Zigarrenholz-Aromen mit schwarzen Früchten. Der Cabernet Franc vereint den Cabernet Sauvignon mit dem Merlot zu einem bordeaux-ähnlichen Hochgenuss.

 

Analyse:

  • Weingut: Muratie, Francois Conradie
  • Region: Stellenbosch, Südafrika
  • Rebsorte: Cuvée
  • Allergene: enthält Sulfite|
  • Jahrgang: 2016
  • Alkoholgehalt: 14,5 %
  • Säuregehalt: 5,3g/Liter
  • Restsüße: 3 g/Liter
  • Flaschengröße: 0,75 L Flaschen
  • Inverkehrbringer: Mack & Schühle AG, 73277 Owen/Teck, Deutschland
  • Empfehlung und Informationen zum Muratie Ansela van de Caab 2016: trocken, Dekantier-Empfehlung (1 Std. vorher belften), empf. Trinktemperatur 16-18C, in Barriques gereift, lagerfhig 5 – 7 Jahre ab Jahrgang