Infinity Wines: The First XI

Infinity Wines – Ein Wein der Cricket Legenden

Infinity Wines? First XI?
Haben Sie sich nicht auch oft beim Weineinkauf gefragt, warum manche Weine bestimmte Namen am Etikett besitzen? Und hat es Sie nicht schon manchmal bei der Entscheidung beeinflusst, welchen Wein Sie kaufen, nachdem Sie von Ihrem Weinfachberater eine kleine Hintergrundstory über den Wein bekamen? Ist es dann nicht noch schöner, wenn Sie nach dem Kauf Ihrem Liebsten mit voller Freude auch die kleine Entstehungsgeschichte während des Weintrinkens erzählen können? Ich bin mir sicher, dass es vielen Weineinkäufern und -Liebhabern mehrmals so ergangen ist. Oder?

Auch unsere neue Weinfarm „Infinity Wines“ besitzt eine kleine schöne Geschichte, die ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchte.

Zunächst ist es erstmals wichtig zu wissen, wer die wunderbaren Infinity Wines mit Herzblut produziert hat. Bestimmt ist Ihnen die Weinfarm Rickety Bridge (Winemaker: Wynand Grobler) bekannt. Weine wie z. B. The Foundation Stone red 2014, Pinotage oder Chenin Blanc gehören zu den Top Weinen. Auch Wynand Grobler´s Frau Anja, ist mit großer Leidenschaft des „winemakings“ dabei. Nun endlich hat Sie Ihre eigenen zwei Weine – Infinty Wines: The First XI. Zwei wunderbare Cuveés – The Belters und The Partnership – die nicht nur optisch gut ausschauen. Jeder Schluck wird Ihren Gaumen verzaubern. Und wenn Sie gleich weiterlesen, erfahren Sie die einzigartige Entstehungsgeschichte der Infinity Wines. Ich versichere Ihnen, danach schmeckt Ihnen der Wein noch besser!

Aber nicht vergessen ==> Diese Weine gibt’s exklusive nur bei uns!

Viel Spaß beim Lesen

Eure Kathi

P. S.: Am 8-10. April sind wir wieder auf Deutschlands größte 50plus Messe in München (MOC) vertreten. Kommt uns am Stand D15 besuchen! Hier mehr Info.

 

infinity wines
Sven Jaime, Anja & Wynand Grobler (Südafrika Dez. 2015)

Infinity Wines: The First XI

Im Jahr 2013 trafen sich vier Cricket-Legenden bei einem üppigen Abendessen. Die vier langjährigen Freunde träumten von einer gemeinsamen Vision: sich gemeinsam auf eine Reise zu begeben und einen Wein, der Ihre Freundschaft, die hervorragende sportliche Leistung und die Unendlichkeit zum Ausdruck bringt, herzustellen. Dieser Wein sollte nicht den üblichen Wein-Standards entsprechen, sondern von hoher Qualität werden und deren Handwerkskunst, wie beim Cricket spielen, veranschaulichen. Im Mannschaftssport ist nicht nur der Teamgeist wichtig, sondern jeder Einzelne hat bestimmte Fähigkeiten und Talente, die in einem Team kombiniert werden müssen. Dies führte auch die Cricket-Legenden zum Erfolg. Genau diese besonderen Fähigkeiten der Freunde werden in den Cuveé Rotweinen “Infinity Wines” ausgedrückt.
Faf du Plessis, begeisterter Koch, Weinfanatiker und südafrikanischer Kricketspieler des Ruhmes, stellte den Grobler´s seine drei Cricket-Freunde – AB de Villiers, Mike Hussey und Stephen Fleming –  vor. Diese Idee, eine Legende der erfolgreichsten Cricket Spieler aus Südafrika, in Wein umzuwandeln,  überzeugte Anja und Wynand Grobler. Es war für Sie eine Ehre die „gemeinsame Vision“ umzusetzen zu dürfen.

DIE WEINE: The Belter & The Partnership

Der Name:  First XI bedeutet „die Erste 11“, d.h. die beste Mannschaft beim Kricketspiel mit ihren 11 Spielern.

Die Besonderheit: Auf den Flaschen sehen Sie die Unterschriften der “vier Cricket-Legenden”

 

1. The Belter

Infinity Wines The Belter
Infinity Wines The Belter

 

 

Diese faszinierende Mischung aus Syrah, Cinsault , Mourvèdre , Grenache , Tannat und Viognier ist seidig weich am Gaumen mit saftigen Tanninen und Noten von weißem Pfeffer , rote Frucht, Schokolade sowie dunkle Kirsche und Tabak in der Nase.

Alle Trauben dieses Cuveés wurden Frühmorgens zwischen 24 ° – 25,5 ° Balling handgelesen und für 15 Monate in französischen Eichenfässern gereift.

Die Weine reiften auf westlichen Hängen mit zersetzten Granitböden in Franschhoek, Swartland und Breede River. Dadurch erhalten Sie einen tollen mediterranen Stil. Ertrag war zwischen 4 – 6 Tonnen / ha.

 Preis: 14,60 Euro (inkl. Mwst)

 

2. The Partnership

Infinity Wines The Partnership
Infinity Wines The Partnership

 

Diese Bordeaux-Stil Mischung aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Shiraz zeigt eine große Konzentration und einen langen Abgang mit klassischer Reinheit am Gaumen. Rote Frucht prägt mit seidigen, aber präsenten Tanninen diesen mehrdimensionalen Wein, der mit jedem Schluck überzeugt.

Dieser Wein wurde für 20 Monate in kleinen französischen Eichenfässern gereift.

Die gut gepflegten Weine reiften nur auf besten, ausgesuchten Weinbergen, mit größtenteils zersetzten Granitböden in Franschhoek, Swartland und Breede River. Dadurch erhalten Sie einen tollen mediterranen Stil.
Ertrag war zwischen 4 – 6 Tonnen / ha.

Preis: 27,90 (inkl. Mwst)